Gemeinsam für Berlin e.V.

MITMACHEN

Straffälligenhilfe

Seit über zehn Jahren begleiten wir Inhaftierte mit kleinen Teams aus geschulten und ehrenamtlichen Mitarbeitern sowohl in der Gruppe als auch in der Einzelbetreuung in der JVA Plötzensee, Tegel und Duben.

Unser Engagement ist vielseitig und umfasst u.a.:

  • Begleitung einzelner Gefangener
  • Mitarbeit in Kleingruppen (Gesprächs-, Bibel-, Hobbygruppen)
  • Briefkontakte mit Gefangenen
  • Hilfe und Begleitung zweckgebundener Ausgänge, wie z.B. Behördengänge

Die Begleitung der Inhaftierten, aber auch die Einarbeitung und Schulung neuer ehrenamtlicher Vollzugshelfer sowie die Zusammenarbeit mit hauptamtlichen Sozialarbeitern und Mitarbeitern erfordert viel zeitlichen Einsatz. Deshalb sind wir sehr dankbar, dass wir seit Januar 2018 unseren Diakon, Thorsten Heinrich, über einen Minijob für solche Aufgaben freistellen konnten. Er hat sich von Anfang an mit viel Herzblut und als feste Bezugsperson für die Inhaftierten einsgesetzt. Durch das Vertrauensverhältnis bestehen die Kontakte auch nach Haftentlassung fort. Für die Weiterführung seiner Beschäftigung sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Auf betterplace, über unser Online-Spendenformular oder ganz klassisch per Überweisung (Spendenzweck: Knast) kannst Du unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen.

Du möchtest mehr über unsere Arbeit im Forum Straffälligenhilfe erfahren oder Dich sogar selbst engagieren? Nimm gern Kontakt mit uns auf.