Gemeinsam für Berlin e.V.

Deutschlandweites Stadtnetzwerktreffen

Vernetzung organisierten wir auch über die Stadtgrenzen hinaus auf dem deutschlandweiten Stadtnetzwerktreffen, das dieses Jahr in Chemnitz mit Vertretern aus zehn Städten stattand. Neben dem Erfahrungsaustausch wurden Herausforderungen in den Stadtnetzwerken, aber auch praktsche Beispiele für gelebte Einheit thematsiert.

Jun06

Vereint beten, dienen & feiern

VEREINT beten, dienen & feiern“ – der diesjährige Berliner Jugendtag war als generationsübergreifendes Event geplant. Mit Gebets- und Evangelisationsteams wurde an zentralen Orten Berlins Gottes Liebe ganz praktsch weitergegeben. Parallel dazu boten rund 20 Gemeinden verschiedene Begegnungsmöglichkeiten zum offenen Kennenlernen für die lokale Nachbarschaft an.

Mai26

TRANSFORUM 2018

Multimediale Bibelarbeit, gemeinsames Gebet, Plenumsveranstaltungen und Workshops zu gesellschaftsrelevanten Themen mit über 40 Persönlichkeiten aus Kirche, Politik, Kultur, Wirtschaft und Bildung. Das diesjährige TRANSFORUM fand vom 8.-10. März 2018 mit dem Thema „Böses durch Gutes überwinden“ in der Josua Gemeinde Berlin Spandau statt. Schätzungsweise 300 Teilnehmer wurden auf kreative und vielfältige Art inspiriert für ein relevantes und authentisches Leben in der Stadt.

Mär27

GfB auf der Kirchenmesse GLORIA

 

Was sollen wir als Berliner Stadtinitiative auf einer Kirchenmesse in Bayern? Nun, ab und zu muss man mal was Neues wagen. Dafür ist GfB als innovatives Netzwerk ja bekannt. 

Feb19

EINS in Christus - gemeinsam beten, feiern und handeln

Unter dem Motto „EINS in Christus“ kamen am 20.01.2018 rund 600 Christen aus unterschiedlichen Traditionen, Denominationen und Kulturen in der Baptistengemeinde Schöneberg zusammen, um gemeinsam für die Stadt zu beten, Gott zu preisen und zu feiern. Gallerie

Jan25

12/21 – Böses durch Gutes überwinden

Die Vorbereitungen für das nächste Transforum (8.–10. März 2018) nehmen immer mehr Gestalt an. Das Motto lautet „12/21 – Böses durch Gutes überwinden“ (nach Römer 12,21). Gerade werden die Flyer verschickt (PDF-Download hier). Die Webseite www.transforum-berlin.de wird demnächst akualisiert.

Okt29

Ein Verein hört auf, eine Idee lebt weiter

Merci, christliche Freiwilligenagentur!

Die christliche Freiwilligenagentur ist eine Tochter von Gemeinsam für Berlin, auf die wir immer sehr stolz waren. Mit minimalen Ressourcen haben engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Maximales geleistet. Sie haben den Gedanken ehrenamtlicher Tätigkeit von Christen außerhalb ihrer Gemeinden etabliert und durch ihre Beratung in Praxis umgesetzt. Sie haben das Ziel, Gemeinden besser für soziale Projekte in ihrem Umfeld vorzubereiten, auf die Tagesordnung gesetzt. Doch jetzt sind Vorstand und Mitgliederversammlung einstimmig zu dem Ergebnis gekommen, dass diese Anliegen für die Zukunft neue Gefäße brauchen. 

Aug02

Gesucht: Arbeitgeber mit Herz

Wir haben kürzlich das Projekt GIPST vorgestellt, das Frauen beim Ausstieg aus der Prostitution unterstützt. Wichtig ist, dass neben der Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt auch Plätze für Praktika oder Ausbildung gefunden werden. Gesucht werden christliche Unternehmer, die ein Herz für dieses Anliegen haben.

Jun12

GfB und Freunde beim Kirchentag

Das Gebetszentrum des Kirchentages wird von GfB in Kooperation mit Chemin Neuf und der Herz Jesu Gemeinde veranstaltet: von Donnerstag bis Samstag jeweils 11 bis 22 Uhr in der Fehrbellinerstr. 99, 10115 Berlin. Der Besuch ist ohne Kirchentagsticket möglich. Das komplette Programm findet sich unter: www.kirchentag.de/christeninberlin.

Mai23

Buddies gesucht

Buddies? Was um alles in der Welt sind Buddies?
Buddies sind Frauen ab 21 Jahren, die die Herausforderung annehmen, eine Frau, die in der Prostitution gearbeitet hat, in eine neue Zukunft zu begleiten.

Mai15