Gemeinsam für Berlin e.V.

Aktuelles

Arbeit mit Geflüchteten

In den letzten Monaten kam eine große Anzahl von geflüchteten Menschen nach Berlin.
Neben der aktuellen Nothilfe bedarf es nachhaltiger und langfristiger Anstrengungen, die Integration der Geflüchteten zu fördern und zu begleiten. 
Gemeinsam für Berlin ermutigt christliche Gemeinden, Dienstgruppen und Einzelne ausdrücklich, sich in diesem Feld zu engagieren.

Als Christinnen und Christen verfügen wir über den Schatz des Gebets. Bitte nehmt das Gebet für die Entscheidungsträger in Deutschland und in unserer Stadt, die Geflüchteten und die Krisenregionen in euren Gottesdiensten und Gemeindeaktivitäten auf. Das Forum Flüchtlinge lädt jeden 2. Dienstag im Monat um 18:30 Uhr zum gemeinsamen Gebet für Flüchtlinge im Haus Leo der Berliner Stadtmission ein.

Für kurzfristiges Engagement empfehlen wir, sich den schon existierenden Initiativen in der Nachbarschaft anzuschließen und von ihnen zu lernen. Umfassende Information darüber sind bei dem Netzwerk 'Berlin hilft' zu finden: https://netzwerkfluechtlingeberlin.wordpress.com/

Langfristiges Engagement der Gemeinden in der Integrationsförderung braucht emotionale, geistliche und praktische Vorbereitung. Gemeinsam für Berlin möchte Gemeinden mit solch einem Vorhaben unterstützen und mit den richtigen Leuten in Kontakt bringen. Dabei kooperieren wir mit anderen Trägern wie der Christlichen Freiwilligenagentur und World Relief. Bei Fragen und Ideen meldet euch bitte hier: info(at)gfberlin.de