Gemeinsam für Berlin e.V.

Move In - Gott in unserer Nachbarschaft



Foto Esther Fürstenberg


Was ist „Move In“?

Move In“ heißt, Jesus zum Vorbild nehmen. Er hat den Himmel verlassen und unter uns wie einer von uns gelebt (Joh. 1,14), indem er buchstäblich in die „Nachbarschaft“ gezogen ist.

„Move In“ ist nicht eine  programmorientierte Initiative, sondern eine organische Bewegung normaler Christen, die Jesus Christus und seine Liebe erfahrbar machen, indem sie unter den vom Evangelium oft unerreichten Menschen in den sozialen Brennpunkten unserer Großstädte leben.

Durch Gebet, persönliches Engagement und Leben in der unmittelbaren Nachbarschaft wird die Liebe Christi sichtbar und „ansteckend“.
Die Vision ist einfach und wirkungsvoll. Und es passiert in Deutschland.

Erfahre, wie Du eine Veränderung in deiner Umgebung und Nachbarschaft bewirken kannst!

Wann?
22. September 2014, 18.00 - 22.00 Uhr

Wo?
Stadtmission Neukölln, Lenaustraße 4

Wer?
Die Gründer der „Move In“ Bewegung kommen nach Berlin und
werden von der Idee und ihren Erfahrungen berichten.

Anmeldung an:  
Gemeinsam für Berlin
info@gfberlin.de
030 23003403

Aug26

comments powered by Disqus