Gemeinsam für Berlin e.V.

GottinBerlin.com - Neue Seiten im Neuen Jahr

Neue Seiten zum Neuen Jahr

Die interaktiven Internetseiten von www.GottinBerlin.com

Völlig neu gestaltet, mit neuen Inhalten und vielen interaktiven Möglichkeiten zeigen sich seit Anfang Dezember die Seiten von www.GottinBerlin.com. Die Vorgängerseiten waren schon seit vier Jahren am Netz. Die Neugestaltung, der „Relaunch“, stellt sich auf die heute verfügbaren Werkzeuge des Internets ein und bezieht die Nutzer ins Gespräch ein. Er kann Fragen stellen, ein Gespräch per E-Mail beginnen oder um Gebet bitten. 

Ein Team aus Profis und Ehrenamtlichen hat viele Monate daran gearbeitet, den Berlinern und Berlinerinnen auf Augenhöhe zu begegnen. So „outen“ sich die Texte auch sprachlich als typisch Berlinerisch. Auch sonst ist überall der Bezug zur Stadt spürbar. 

Glaubenskurse in Berliner Gemeinden sind verlinkt, auch Online-Kurse werden angeboten. Erste Beratungs- und Hilfsangebote aus der Stadt sind verfügbar und werden weiter ergänzt. Das Besondere sind Themenseiten mit einer eigenen Internetadresse wie
http://abtreibung.hierinberlin.com.
Oder eine Themenseite über Mut zum Fehler machen:
http://fehler.hierinberlin.com/

Gerade richtig zur Weihnachtszeit gab es auch einen echten Berliner Weihnachtsfilm, bei dem die Geschichten um die Geburt von Jesus im Berlin von heute spielen - ein Leckerbissen, zunächst gewöhnungsbedürftig, dann aber authentisch:
http://weihnachten.hierinberlin.com/

Einige Seiten sind noch im Aufbau wie etwa kurze und knackige Erklärungen christlicher Begriffe unter dem Motto „wat is wat“. Fertig und unbedingt sehenswert ein Kneipengespräch über den Glauben! Und manches andere. Es lohnt sich in den Seiten herum zu stöbern und Bekannte darauf hinzuweisen. Los geht´s: 

www.GottinBerlin.com

Axel Nehlsen, www.Gemeinsam-fuer-Berlin.de für www.GottinBerlin.com 

Jan07

comments powered by Disqus